Führungen Berner Hochbrücken

Zwischen Fahrbahn und Aare – entdecken Sie mit dem Tiefbauamt der Stadt Bern das Innere der Lorraine-, Nydegg- und Kirchenfeldbrücke!


Zwischen Fahrbahn und Aare – entdecken Sie mit dem Tiefbauamt der Stadt Bern das Innere der Lorraine-, Nydegg- und Kirchenfeldbrücke! Eine Betonbrücke, eine Stein- und eine Stahlbrücke – verschiedene Bauweisen mit unterschiedlichen Materialien. Gewinnen Sie neue Einsichten in die monumentalen Hochbrücken der Stadt Bern.

Die Führung wird ab mindestens 5 und mit höchstens 10 Teilnehmenden durchgeführt. Der Rundgang dauert ungefähr drei Stunden. Bei ungenügender Personenzahl wird die Führung spätestens zwei Tage vorher abgesagt.

Treffpunkt: Lorrainebrücke südlicher Brückenkopf, Ecke Hodlerstrasse, Bern

Zutrittsbedingungen

Für die Besichtigung müssen Sie gutes, solides Schuhwerk tragen und trittsicher sein. Sie müssen in guter körperlicher Verfassung sein. Wer sich nicht fit fühlt, darf nicht an der Führung teilnehmen.

Die Mitnahme von grossen Rucksäcken und Taschen ist nicht erlaubt. Kinder unter 16 Jahren und Tiere haben keinen Zutritt zu den Brücken.

Die verantwortlichen Brückenführer behalten sich vor, einzelne Teilnehmende gegebenenfalls von der Führung auszuschliessen.

Zutrittsbedingungen Kirchenfeldbrücke

Sie befinden sich 37 Meter über dem Boden auf einem Servicesteg. Sie erhalten deshalb eine persönliche Sicherheitsausrüstung und werden während der Begehung angeseilt. Sie müssen absolut schwindelfrei sein und dürfen keine Höhenangst haben. Ihr Allgemeinbefinden muss gut sein.

Zutrittsbedingungen Lorrainebrücke und Nydeggbrücke

Sie dürfen keine Raumangst (Klaustrophobie) haben und keine Angst vor Dunkelheit im Falle eines Stromausfalls. Es gibt keinen Fluchtweg (Einstieg = Ausstieg).


Termine und Anmeldung


Wie können wir Ihnen helfen?


Auskunft

Anfragen Allgemein

Tiefbauamt der Stadt Bern
Bundesgasse 38
Postfach 
3001 Bern
Tel. +41 31 321 64 75
tiefbauamt(at)bern.ch
www.bern.ch/tiefbauamt

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 08.00-12.00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr
Freitag 08.00-12.00 Uhr und 13.30-16.00 Uhr

created by MK Office